Google Innenraum, Office fuers iPad und Windows Phone goes iPhone

  • Google Innenraum: Nach Satellitenfotos und Streetview erobert Google jetzt die Innenräume. Nicht nur mit Fotos, wie zuletzt in einigen Ladengeschäften, die dies wünschten, sondern jetzt auch mit einer Kartierung, zum Beispiel für Einkaufszentren. Eine praktische Ergänzung für alle, die sich zum Beispiel schon mal in einem großen Flughafen verlaufen haben:
    http://t3n.de/news/google-maps-60-ikea-kartierung-innenraumen-video-347190/
  • Office fürs iPad: Microsoft soll angeblich eine iPad-Version von Office in Vorbereitung haben. Nachdem Apple bereits sehr erfolgreich seine iWork-Anwendungen im App Store verkauft und auch andere Anbieter Kapital aus ihren Office-Apps schlagen, wäre es nur konsequent, wenn sich Microsoft ein Stück vom Kuchen abschneidet. Fragt sich nur, wie sie die komplexen Softwarelösungen so vereinfachen wollen, dass sie auch mit dem iPad komfortabel zu bedienen sind.
    http://schimanke.com/archives/2675-Arbeitet-Microsoft-an-Office-fuer-das-iPad.html
  • Windows Phone goes iPhone: Was ist bloß mit Microsoft los? Mit einer Windows Phone-Demo macht der Softwarekonzern derzeit von sich reden – und das ausgerechnet auf dem iPhone. Die Aktion ist in Wirklichkeit ein Marketinggag. iPhone-Nutzer sollen so auf den Geschmack gebracht werden. Keine schlechte Idee, aber vielleicht wäre es sinnvoller, erstmal bei Android-Nutzern anzusetzen. Die sind neuesten Erhebungen zufolge wechselwilliger als iPhone-Besitzer.
    http://www.iphone-ticker.de/windows-phone-7-die-geschmacksprobe-fur-das-iphone-display-video-28207/

Kommentar verfassen