Geek-Week macht Piep

Eine neue Folge von Geek-Week ist erschienen und diesmal gibt es an einer Stelle sogar ein „Piepen“ zu hören, wie wir es von den Talkshows im Privatfernsehen kennen. Keine Angst, es gibt keine wüsten Beschimpfungen.  Warum es bei Geek-Week piept, wird aber nicht verraten: Einfach mal reinhören.

Megaupload
In der Woche nach den Sopa-Protestaktionen reden wir über das “Aus” von Megaupload reden. Kim Schmitz gibt dabei eine tragische Figur ab. Er soll mit seiner Site Urheberrechtsverletzungen begangen haben und für einen Schaden von 500 Millionen Dollar verantwortlich sein. Kim Schmitz  ist 37 und kommt ursprünglich aus Kiel.

SOPA
Die Proteste gegen das amerikanische SOPA-Gesetz  haben sich gelohnt. Der Kongress hat das neue Gesetzt gegen Online-Piraterie gekippt.

Google+
Die Analysten sind über die Quartalszahlen von Google enttäuscht: Der Gewinn bleibt hinter den Erwartungen zurück. Dafür sind die Zahlen für das soziale Netzwerk “Google+” immer besser. Weshalb Skepsis angebracht ist, klären wir im Podcast.

Gast
Zu Gast ist diese Woche der Hörfunk-Journalist und Online-Work Dennis Horn.
Dennis arbeitet für den WDR und den HR. Außerdem ist er leidenschaftlicher Twitterer.

via geek-week.de.

Kommentar verfassen