Ohne SEO kennt dich keiner

Google ist so ein Quasi-Monopolist. Google erhält etwa 90 Prozent aller Suchanfragen aus Deutschland. Suchen und „googeln“ – das wird längst synonym verwendet. Und deswegen optimiert jeder, der eine Website betreibt, sein Angebot für den Google-Roboter. Eine ganze Berater-Branche lebt vom „SEO“, vom „Search Engine Optimizing“. Unternehmen wollen in den Suchergebnissen ganz vorn erscheinen. Wer es nicht unter die ersten paar Einträge schafft, hat einen erheblichen Wettbewerbsnachteil. Wen Google nicht findet, den gibt es praktisch gar nicht.

Wie wahr.

via Quasi-Monopolisten: Das Internet spricht Amerikanisch – Politik – FAZ.

Kommentar verfassen