Neues iPad: Erstes Hands-On und Kameratests

Der Pokal für das schnellste Hands-On beim neuen iPad geht nach Vietnam. Dort haben sie es doch tatsächlich hinbekommen, schon am Dienstag (Verkaufsstart ist bekanntlich Freitag) ein Gerät mitsamt Originalverpackung zu bekommen, um es für die Internetgemeinde vor der Kamera auszupacken. Ein entsprechendes Video kursiert im Netz. Lustig ist daran nebenbei bemerkt, dass sich die Macher der Seite bemüht haben, die Identität des Geräts wie die Seriennummer zu kaschieren, in einem Foto aber ihre iCloud-E-Mail-Adresse offenbaren. Apple dürfte also leichtes Spiel haben, dieses Gerät zurückzuverfolgen.

Heute gab es den ersten Nachschlag mit einigen Testfotos, die mit der neuen Kamera im iPad aufgenommen wurden. Diese Bilder sind von guter Qualität, was wenig überrascht, da ja die gleiche Technik wie beim iPhone 4S zum Einsatz kommt. Lediglich die Größe des Geräts ist – nunja – etwas unhandlicher zum Fotografieren.

Simon Sage auf iMore.com:

While you aren’t likely to be using the new iPad as a gigantic, unwieldy point-and-shoot camera on a day-to-day basis, it’s great that the few times you do need to use the camera, it won’t let you down.

Schöner kann man es nicht formulieren.

Kommentar verfassen