iPad 3: Lohnt sich der Umstieg vom iPad 2?

Im Netz herrscht große Euphorie über die Veröffentlichung des neuen iPads. Alles ziemlich „amazing“, wie die Amerikaner zu sagen pflegen.  Doch lohnt sich der Umstieg vom iPad 2? Golem.de überrascht mit einer recht kritischen Betrachtung des neuen Gerätes.

Andreas Sebayang auf Golem.de:

Für Besitzer eines iPad 2 gibt es hingegen fast keinen Grund umzusteigen. Es ist wie bei den iPhones; auch hier lohnt sich ein Umstieg meist erst mit der übernächsten Generation. Das iPad 2 ist weiterhin schnell genug, die Kamera genügt ohnehin nicht hohen Ansprüchen, da ändert auch die verbesserte iPad-3-Kamera nichts dran. Allenfalls das Display wäre ein Wechselgrund, aber dafür ist der Preis des neuen iPads zu hoch.

 

Kommentar verfassen