Einblicke ins Apple-Hauptquartier

 

Apple HQ

Nach Facebook heute noch ein Einblick in die Räume eines führenden IT-Konzerns: Apple gibt sich bekanntlich sehr geheimnisvoll, was ja  mit den Charme der Marke ausmacht. Entsprechend rar sind Berichte aus der Firmenzentrale.

Die „Apple Gazette“ hat sich verschiedener Quellen bedient, um einen Eindruck vom Innenleben des Apple-Hauptquartiers in Cupertino, Kalifornien, zu bekommen. Zum Teil sind die gezeigten Bilder von anderen Berichten bekannt. Manche sind weniger geläufig und – so erscheint es zumindest gemessen am Alter der iMacs – auch schon etwas älter.

Das Bemerkenswerte an den Bildern ist, dass sie so ungewöhnlich normal aussehen. Überall im Netz machen Bilder vom Space Ship die Runde, jener futuristischen Zentrale, die das jetzige Hauptquartier im 1 Infinite Loop ablösen soll. Der jetzige Sitz versprüht hingegen den Charme eines modernen, gleichwohl gewöhnlichen Konzerns. Bekannte Silicon Valley-Elemente wie Erholungsräume mit Tischkicker dürfen da zwar nicht fehlen: Ansonsten bleiben Überraschungen eher aus – die pixeligen Schilder an den Toiletten mal ausgenommen. Aber vielleicht hätte das Augenmerk weniger auf die Gänge und stattdessen mehr auf die Finessen gerichtet werden müssen. Die sind es ja bekanntlich, die Apple von anderen unterscheiden.

Link: Inside Apple HQ.

Kommentar verfassen