Sind Roboter die Journalisten der Zukunft?

Jörn Brien auf t3n:

Können Roboter gute Texte schreiben und in Zukunft gar Journalisten ersetzen? Das US-Startup Narrative Science zeigt, dass das Generieren von lesbaren Artikeln funktioniert – wenn auch bisher nur in Nischenbereichen wie Finanzen, Immobilien oder Sport. Die Computer müssen nur mit ausreichend Daten gefüttert werden. Der Vorteil: Roboterjournalisten sind billig, immer zuverlässig, schnell, objektiv und sie besitzen keinerlei Ego, das zur Räson gebracht werden müsste.

Was besagt das über das Bild, das von Journalisten herrscht?

via Sind Roboter die Journalisten der Zukunft? » t3n News.

Kommentar verfassen