Richard Gutjahr im wasgehtApp podcast

Richard GutjahrIn der neuen Folge des wasgehtApp podcasts haben Julia Schramm und Malte Kirchner den bekannten Netzjournalisten Richard Gutjahr zu Gast. Es geht unter anderem um die Frage, wie das Fernsehen der Zukunft aussehen kann.

Es gibt zwar bereits diverse Apps, Mediatheken und On-Demand-Angebote: Doch wie bei den Printmedien setzt fast jeder Anbieter auf eine eigene Lösung. Nutzer müssen sich überall neu registrieren. Es gibt unterschiedliche Zahlungssysteme, verschiedene Systemvoraussetzungen und manchmal scheitern die Nutzer an der umständlichen Bedienung.

Da helfen auch Entwicklungen wie das Smart TV wenig. In Israel sind die Fernsehmacher schon sehr viel weiter. Dort hat der Nutzer es selbst in der Hand, wann er sich seine Wunschsendungen anschaut. Wann wird diese Entwicklung auch in Deutschland Einzug halten? Und was ist vom Second Screen zu halten?

Richard Gutjahr und die Rundshow

Außerdem geht es um Lieblingsserien und die Frage, warum die besten Serien aus den USA kommen und warum das deutsche Fernsehen trotzdem seine Qualitäten hat.

Natürlich geht es auch um die Rundshow. Vor gut einem Jahr startete dieses einzigartige Fernsehprojekt im Bayerischen Fernsehen mit Richard Gutjahr an der Spitze. Soziale Medien und Videochats wie Google Hangout waren vier Wochen lang die Standardwerkzeuge in dieser Sendung, die am späten Abend ausgestrahlt wurde. Das Experiment hat für alle Beteiligten wichtige Erkenntnisse geliefert. Gleichwohl heißt es auch künftig in zahlreichen Sendungen: „Was sagt das Internet dazu?“

Über den Podcast

Über den wasgehtApp podcast: Seit Anfang 2013 gibt diesen Podcast über  die Themen Internet, Netzkultur, soziale Medien & Tech. Es geht um das Leben und den Alltag im Netz, über das, was die Netzaktiven dieser Tage bewegt und mit interessanten Personen, die die Netzkultur mit prägen. Moderiert wird der Podcast von Julia Schramm, Publizistin aus Berlin. Im Jahr 2012 veröffentlichte Julia ihr Buch „Klick mich“. Malte Kirchner ist Journalist aus Wilhelmshaven.

Bislang waren Stephan Urbach (Netzaktivist), Annik Rubens (Podcasterin) und Luciana Schmidt (Fashionbloggerin) zu Gast.

Hier geht es zur Folge des wasgehtApp podcasts mit Richard Gutjahr

Kommentar verfassen