Fünf Regeln für gutes (Apple-)Design

Apple ist immer ein schöner Aufhänger, um auf sich aufmerksam zu machen. In diesem Fall werden die fünf Regeln für erfolgreiches (Apple-)Design aufgezeigt.

Quelle: OnlineMBA.com

Veröffentlicht von Malte Kirchner

Malte Kirchner ist Gründer und Autor des Blogs wasgehtApp.com. Er ist bei Twitter unter @maltekir erreichbar.

Schreib einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.