Telekom plant umprogrammierbare SIM-Karte

Wer heute seinen Mobilfunk-Anbieter wechseln will, braucht dafür eine neue SIM-Karte. Dabei gibt es inzwischen Technologien, die eine Neuprogrammierung per Funk ermöglichen. Die Deutsche Telekom will solche “eSIMs” jetzt etablieren.

Endlich!

via Telekom will umprogrammierbare SIM-Karte in vernetzten Geräten | heise online.

Veröffentlicht von Malte Kirchner

Malte Kirchner ist Gründer und Autor des Blogs wasgehtApp.com. Er ist bei Twitter unter @maltekir erreichbar.

Schreib einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.