Apple bietet fürs iPhone wieder ein Dock an

Freud und Leid sind beim iPhone Dock vereint: Immer wieder mussten iPhone-Besitzer das Zubehörteil neu kaufen, weil sich die Bauform in der neuen Gerätegeneration geändert hat. Dann kam der Lightning-Anschluss und die größeren Modelle und damit erstmal freie Fahrt für Drittzubehörhersteller, weil Apple selbst kein eigenes Dock mehr im Angebot hatte.

Jetzt hat sich Apple mit einem Dock zurückgemeldet, das gute Chancen hat, auch die nächsten iPhone-Generationen zu überdauern. Allerdings ist auch der Preis deutlich gestiegen: 45 Euro kostet das Teil.

Quelle: iPhone Lightning Dock – Apple Store (Deutschland)

Kommentar verfassen