Bing Streetside startet in Deutschland durch

Wer zuletzt lacht, lacht am besten. Im Falle von Bing Streetside scheint das wohl tatsächlich der Fall zu sein. Während Suchmaschinenriese Google den gesamten Zorn der Bevölkerung zu spüren bekam, als Kamerawagen durch die Straßen Deutschlands fuhren, kann sich Microsoft auf dem Gewöhnungseffekt ausruhen.

Still und leise wurde der Straßenfotodienst jetzt gestartet, berichten die Kollegen von t3n. Zunächst sind mehrere süddeutsche Städte zu sehen. Wir sind mal gespannt, wann Microsoft das flache Land entdeckt.

Bing Streetside in Deutschland gestartet » t3n News
http://www.bing.com/maps/explore

Veröffentlicht von Malte Kirchner

Malte Kirchner ist Gründer und Autor des Blogs wasgehtApp.com. Er ist bei Twitter unter @maltekir erreichbar.

Schreib einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.