EU soll gegen WLAN-Störerhaftung einschreiten

Mit einem Appell an die EU-Kommission wollen Verbraucherschützer den leichteren Zugang zu öffentlichen WLAN-Zugängen in Deutschland durchsetzen.

Sehr sinnvoll.

Die Sache mit der Störerhaftung kommt einem so vor, als sei sie von Leuten erdacht worden, die sich auch gerne mal das Internet ausdrucken lassen.

Quelle: Protest: WLAN-Störerhaftung soll gegen EU-Recht verstoßen – Golem.de

Veröffentlicht von Malte Kirchner

Malte Kirchner ist Gründer und Autor des Blogs wasgehtApp.com. Er ist bei Twitter unter @maltekir erreichbar.

Schreib einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.