Sein oder Nichtsein: Microsoft Office fürs iPad

“The Daily” hat ein exklusives Foto von Microsoft Office auf dem iPad veröffentlicht. Microsoft bestreitet die Echtheit und sagt, es handele sich um falsche Gerüchte und Spekulationen. Ein Dementi, dass nichts geplant ist, sieht gleichwohl anders aus.

Die Vorstellung, dass Microsoft seine Office-Suite für das Tablet herausbringt, lässt ja schon seit längerer Zeit die Herzen von iPad-Fans höher schlagen. Die damit verbundene Hoffnung ist die nach dem gleichen Funktionsumfang wie bei der PC- und Mac-Version. Ob das mit den Mitteln des iPads aber erreicht werden kann, ist eine ganz andere Frage.

Vor allem gilt es obendrein noch die Kampfpreise zu schlagen, die Apple für seine iWork-Apps angesetzt hat. 7,99 Euro ist ein niedriger Preis für eine Office-App.

Microsoft Office for iPad spotted, soon to hit App Store [Update: Or not] | 9to5Mac | Apple Intelligence.

Veröffentlicht von Malte Kirchner

Malte Kirchner ist Gründer und Autor des Blogs wasgehtApp.com. Er ist bei Twitter unter @maltekir erreichbar.

Schreib einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.