Kurz notiert: MacBook Pro, Galaxy Nexus & Facebook-Doku

Apple will laut Medienberichten den Verkauf des Samsung Galaxy Nexus stoppen, das MacBook Pro soll angeblich künftig wie das Mac Book Air aussehen und die ARD zeigt eine Dokumentation über Facebook. Die Neuigkeiten in Kürze:

  • MacBook Pro in Air-Form: Apple plant angeblich ein Redesign für das MacBook Pro. Es soll die Bauform des MacBook Air bekommen und damit auch einige Komponenten weniger enthalten, schreibt “Cult of Mac”.
  • Apple klagt gegen Samsung: Welche Überraschung – es geht mal wieder um Patente. Im Schlimmstfall droht Samsung ein Verkaufsstopp des Galaxy Nexus (unser Review gibt es hier) – mehr zum Thema bei Golem.de.
  • ARD-Doku über Facebook: Im Ersten wird am Montag, 13. Februar, 22.45 Uhr eine Dokumentation über Facebook ausgestrahlt. Der Tenor ist laut Onlinekosten.de kritisch. Es geht um das Geschäftsmodell des Datenriesen.

Patentkrieg: Kurzzeitiger Verkaufsstopp für diverse iPhone- und iPad-Modelle

Der Patentkrieg zwischen den großen IT-Konzernen hat nach dem Verkaufsstopp für Samsung-Geräte nun erstmals auch Apple-Kunden getroffen. Heute waren kurzzeitig diverse iPad- und iPhone-Modelle in Apples Onlineshop nicht mehr erhältlich. Motorola hatte den Stopp vor dem Landgericht Mannheim durchgesetzt. Betroffen waren fast alle UMTS-Modelle, ausgenommen war das iPhone 4S. Mittlerweile hat sich die Situation wieder geändert – die Geräte sollen in den Online Store zurückkehren, berichtet Areamobile:

“Es ist eine neue Situation eingetreten”, erklärte heute am späten Nachmittag ein Apple-Sprecher gegenüber Areamobile. Weitere Informationen sollen wir in Kürze erhalten.

via Apple: iPhone und iPad kehren zurück in den Online-Shop.